Spielbericht:
War das Spiel anfangs noch ausgeglichen, konnten wir uns mit zunehmender Dauer immer mehr Spielanteile sichern. Zwar gab es auf beiden Seiten Möglichkeiten, doch ein Tor wollte zuerst nicht fallen. Nach einer Stunde konnten wir dann mit einem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten die Führung erzielen. Die Torschützen bei diesen fast identisch herausgespielten Toren waren Lars Kohlei und Jörg Marx. Als sich schon alle mit diesem Ergebnis abgefunden hatten entschied der Schiedsrichter in der 90. Minute, völlig überraschend, auf Foulelfmeter für unser Gäste, welche diese Chance zum Anschlusstreffer nutzen konnten. In der sechsten (!) Minute der Nachspielzeit konnte dann der eingewechselte Christoph Kuhnen den alten Abstand wieder herstellen und den Schlusspunkt dieser Partie setzen. Am kommenden Sonntag, 26.04.09 kommt es um 14:30 Uhr in Altrich zum Lokalderby gegen den SV Neuerburg.
Spielinfos
19.04.2009 Endergebniss (zur Halbzeit): 3:1 (0:0)
Heimmannschaft Gastmannschaft
SG Altrich SV Hetzerath II
Aufstellung: M. Kiewel
D. Schmid
J. Becker
M. Blümke
S. Weinand
J. Marx
C. Valerius
T. Marmann
L. Kohlei
M. Beier
T. Poß
Trainer: St. Gansen
Torschützen: 1:0 L. Kohlei 60.
2:0 J. Marx 63.
3:1 C. Kuhnen 90. + 6
2:1 SVH II 90. (FE)
Einwechslungen: C. Kuhnen für T. Poß
Gelbe Karten:
Gelb-Rote Karten:
Rote Karten:
Schiedsrichter
Zuschauer:
erstellt von: J. Becker
[©]